Fundstücke

Fundstücke im Netz & Co.
Social Media Fail: Level Dubai

Social Media Fail: Level Dubai

Wenn eine Frau in Dubai vergewaltigt wird und dies zur Anzeige bringt, kann sie damit rechnen, ins Gefängnis gesperrt zu werden. Wieso? Weil Sex vor der Ehe dort unter Strafe steht. Dass der Sex nicht freiwillig geschah – wayne. So geht momentan wieder ein Fall durch die Presse. Eine junge Britin wurde Opfer einer Gruppenvergewaltigung Social Media Fail: Level Dubai weiterlesen

Breaking: RTL wusste von nix. NIX!! #Verafake

Breaking: RTL wusste von nix. NIX!! #Verafake

Böhmi ist wieder da! Und nach der sogenannten “Böhmermann-Affäre” mit Erdogan, der Kanzlerin und ein paar Ziegen, meldet er sich mit einem großen Paukenschlag zurück: Zusammen mit seiner Redaktion hat er einen Kandidaten bei Schwiegertochter gesucht eingeschleust und nannte das in Anspielung auf die Mittelfinger-Aktion mit Varoufakis einfach “#Verafake”. Mein Favorit: Die Reaktion von RTL. Breaking: RTL wusste von nix. NIX!! #Verafake weiterlesen

Endlich gelernt: Was wollen Männer & Frauen wirklich?

Endlich gelernt: Was wollen Männer & Frauen wirklich?

Heute war ein wunderbar sonniger Samstag, den ich ganz in Introvertierten-Manier zu Hause im Bett und auf dem Balkon verbracht habe ;). Durch einen Facebook-Beitrag des Twitterers @personaldebatte fand ich die Webseite die-frau.de, die laut Slogan “alles was wir wissen wollen” bereit stellt. Wow. Darauf habe ich schon lange gewartet. Endlich sagt mir mal jemand, Endlich gelernt: Was wollen Männer & Frauen wirklich? weiterlesen

Laurence Rees: Auschwitz

Laurence Rees: Auschwitz

In den letzten 3 Tagen habe ich “Auschwitz: Die Geschichte eines Verbrechens” von Laurence Rees gelesen. Das Buch bietet einen wirklich ausführlichen und eindringlichen Blick über die Geschichte des Holocausts und beleuchtet das Thema von verschiedenen Ansätzen (psychologisch, politisch, moralisch, historisch) und Perspektiven aus. Einerseits von der Täterperspektive, andererseits natürlich von der der Opfer. Die Laurence Rees: Auschwitz weiterlesen

Christine Nöstlinger zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen

Christine Nöstlinger zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen

“Heutiger Rassismus lehnt schlicht ‚alles Fremde‘ ab, sieht das eigene Volk durch ‚Überfremdung‘ in Gefahr, wittert sogar ‚Bevorzugung der Ausländer‘ und meint – alles in allem: ‚Die wollen von uns leben, die wollen uns etwas wegnehmen!‘ Wer so denkt und unter Gleichgesinnten auch so redet, schmiert noch lange keine rassistischen Parolen, wirft keine jüdischen Grabsteine Christine Nöstlinger zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen weiterlesen